Der März im Kino im Kesselhaus in Krems

Oscar-Preisträger, Internationaler Frauentag, Imago Dei und mehr

St. Pölten (OTS/NLK) - Mit dem großen Gewinner "Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit" von Alejandro González Inárritu (ab 4. März) sowie Clint Eastwoods ebenfalls prämiertem Kriegsdrama "American Sniper - Die Geschichte des Soldaten Chris Kyle" (ab 27. März) führen zwei Oscar-Preisträger das Spielfilm-Programm des Monats März im Kino im Kesselhaus am Campus Krems an. Nominiert war auch "Der große Trip - Wild" mit Reese Witherspoon (ab 18. März), in Cannes 2014 mit der Goldenen Palme ausgezeichnet wurde Nuri Bilge Ceylans Film "Winterschlaf - Winter Sleep" (ab 15. März).

Anlässlich des Internationalen Frauentags zeigt das Kino im Kesselhaus am 12. März "Jakarta Disorder" und lädt im Anschluss zu einer Gesprächsrunde mit dem Regisseur Ascan Breuer, Michaela Moser vom Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung und Margarete Purkarth von der Frauenplattform Krems. Am 25. März setzen sich die Streifen "TTIP - Eine Gefahr für unsere Landwirtschaft" und "Regional wachsen - Eine Reise durch eine neue Landwirtschaft" sowie eine Diskussion mit Maria Vogt, ÖBV-Via Campesina Austria, und Philipp Lammer, Food Coop Initiative Raum Krems, im Rahmen der "Filmtage zum Recht auf Nahrung" mit der Produktion und dem globalen Umgang mit den Nahrungsressourcen auseinander.

In Kooperation mit dem Osterfestival "Imago Dei" behandeln die Filme "Der Geschmack der Kirsche" (14. März), "Forest of Bliss" (21. März) und "Children of The Prophet" (28. März) die Themen Pilgern und Propheten in verschiedenen Religionen und Kulturen. Im Live-Programm tritt im Rahmen der Cinezone am 26. März im Anschluss an das Nick-Cave-Porträt "20.000 Days on Earth" die Wiener Band DAWA, Österreich-Kandidat für den Eurovisions Song Contest, auf. Zudem ist Thommy Ten am 7. März für eine Nachmittags- ("Kinderzaubern mit Thommy Ten") und Abendshow ("Zaubershow: Einfach zauberhaft") zu Gast im Kino im Kesselhaus.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Kino im Kesselhaus unter 02732/90 80 00 und www.kinoimkesselhaus.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003