SPÖ Kärnten trauert um Gebhard Arbeiter

Kaiser, Fellner: Gebhard Arbeiter hat das Land und die Kärntner Sozialdemokratie mitgeprägt wie wenige andere. Anteilnahme gilt der Familie des Verstorbenen.

Klagenfurt (OTS) - Die Nachricht vom Ableben Gebhard Arbeiters löste große Bestürzung und Betroffenheit sowie tiefe Trauer innerhalb der Kärntner Sozialdemokratie aus.

"Gebhard Arbeiter hat mit seinem persönlichen Engagement das Land und die Kärntner Sozialdemokratie mitgeprägt. Menschen wie Gebhard, ihr Idealismus und ihr unermüdlicher Einsatz für ihre Mitmenschen zeichnen die Sozialdemokratie aus. Sein Tod ist ein unwiederbringlicher Verlust, der eine Lücke hinterlässt, die nicht zu schließen ist", so SPÖ-Vorsitzender Landeshauptmann Peter Kaiser.

"Was es bedeutet, einen väterlichen Freund zu haben, wurde mir erst durch die Freundschaft zu Gebhard Arbeiter bewusst. Sein Ableben bedeutet für mich persönlich einen großen Verlust, den ich nicht in Worte fassen kann", zeigt sich SPÖ-Landesgeschäftsführer Daniel Fellner tief bestürzt.

Arbeiter engagierte sich seit 1959 für die Sozialdemokratie und in der Gewerkschaft. 1974 wurde er Betriebsratsvorsitzender und 1976 Vorsitzender des Zentralbetriebsrates der Landeskrankenhäuser Kärntens. 1983 wurde er zum Vorsitzenden-Stellvertreter der Gewerkschaft öffentlicher Dienst (GÖD) Kärnten gewählt. Von 1979 bis 1990 und von 1997 bis 1999 war Arbeiter Gemeinderat von Klagenfurt. Vom 21. April 1989 bis zum 6. Juni 1990 war er Mitglied des Bundesrats. Von 1990 bis 1994 und von 1999 bis zu seiner Pensionierung 2009 war er Abgeordneter zum Kärntner Landtag. Arbeiter war Träger des Großen Goldenen Ehrenzeichens des Landes Kärntens und engagierte sich bis zuletzt in der Kärntner Sozialdemokratie und stellte als Sprecher des Ehrenrates der SPÖ Kärnten seine langjährigen politischen Erfahrungen zur Verfügung.
Gebhardt Arbeiter hinterlässt eine Frau und drei erwachsene Kinder.

"Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gilt in diesen schweren Stunden vor allem der Familie", so Kaiser und Fellner im Namen der Kärntner Sozialdemokratie

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Kärnten, Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001