Wien - Donaustadt: Verkehrsunfall - 2 leicht verletzte Personen

Wien (OTS) - Am 24.02.2015 um 12.07 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich Wagramerstraße / Steigenteschgasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Omnibus der Linie 22A und einem Kleintransporter. Unmittelbar nach dem Zusammenstoß beging der Lenker des Kleintransportes Fahrerflucht. Dank einer aufmerksamen Zeugin die sich das Kennzeichen des fahrerflüchtigen KFZ gemerkt hatte, konnte das Fahrzeug von Polizeibeamten rasch auf einem nahegelegen Supermarktparkplatz gefunden werden. Ein unverzüglich mit dem Lenker durchgeführter Alkomattest verlief positiv. Polizeibeamte entzogen dem 43- jährigen Mann sofort den Führerschein. Bei dem Zusammenstoß wurden zwei im Omnibus befindliche Fahrgäste leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003