Wien - Währing: Schule evakuiert

Wien (OTS) - Nachdem gestern um 07.58 Uhr die Direktion einer Schule in der Schopenhauerstraße via E-Mail eine Bombendrohung erhalten hatte, veranlasste der Direktor der Schule die unverzügliche Evakuierung des Gebäudes und alarmierte die Einsatzkräfte. Nachdem die Schule vollständig evakuiert war, durchsuchten Beamte der Polizeidiensthundeeinheit das Gebäude mit Sprengmittelspürhunden. Dabei wurde keinerlei Sprengmittel gefunden. Um 10.15 Uhr konnte der Schulbetrieb fortgesetzt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001