Einladung zur Pressekonferenz "Sport respects your rights" -Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport

Pressekonferenz, Donnerstag, 26.Feburar um 10:00 Uhr in der Cserni-Bar

Wien (OTS) - Gemeinsam mit Jugendministerin Sophie Karmasin und Sportstar Marlies Schild präsentiert die Sportunion ein europäisches Modellprojekt für ein geschütztes Aufwachsen im Sportverein und zur Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport.

In den letzten beiden Jahren haben dabei Jugendliche aus 8 Verbänden und 6 Nationen in ihrem Vereinsumfeld das Thema Jugendschutz aufbereitet, in gemeinsamer Arbeit Maßnahmen entwickelt und sich mit den Jugendlichen aus den anderen Ländern vernetzt. Herausgekommen ist ein starkes Netzwerk aus 514 Jugendlichen, das 16 Maßnahmen entwickelt hat.

Am 26. und 27. Februar 2015 werden im Haus der Europäischen Union in Wien 120 Experten und internationale Teilnehmer von europäischen und innerstaatlichen Institutionen, aus dem Sport und der Politik die Erkenntnisse aus "Sport respects your rights" diskutieren.

Studien des Europarats lassen vermuten, dass bis zu 20% der Kinder und Jugendlichen in irgendeiner Form mit sexualisierter Gewalt konfrontiert sind. Die Kampagne "One in Five" des Europarats will daher in der Öffentlichkeit das Bewusstsein für dieses Thema schaffen und positive Initiativen für die Prävention auslösen.

Sportunion und BMFJ dürfen die Vertreter der Medien ganz herzlich zu einer Pressekonferenz mit Fotomöglichkeit einladen.

Ihre Gesprächspartner sind:
- Jugendministerin Dr. Sophie Karmasin
- Sportstar Marlies Schild
- Hartwig Löger, Präsident der Sportunion Österreich
- Dr. Bettina Rulofs, Professorin der Sporthochschule Köln

Ort: Cserni Bar, Wipplingerstraße 37 / Ecke Schottenring 14, 1010 Wien

Zeit: 10.00 Uhr, Donnerstag, 26. Februar 2014

Thema: Sport respects your rights - Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Familien und Jugend
Sven Pöllauer, M.A.
Sprecher der Bundesministerin
Tel.: +43-1-71100-3404; Mobil: +43-664-320 96 88
sven.poellauer@bmfj.gv.at
www.bmfj.gv.at

Mag. Rainer Rößlhuber
Generalsekretär SPORTUNION ÖSTERREICH
Falkestraße 1, 1010 Wien
Tel.+43-1-513 77 14 44 Fax +43-1-513 40 36
e-mail: r.roesslhuber@sportunion.at
www.sportunion.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MFJ0003