NÖ Hilfswerk präsentiert neues Bildungsprogramm

Einladung Pressekonferenz // 26. Februar 2015 // 9.30 Uhr

St. Pölten (OTS) - Das NÖ Hilfswerk hat mit seiner Akademie eine professionelle Bildungseinrichtung im sozialen Bereich. 1.500 Bildungsveranstaltungen mit 14.000 Teilnehmer/innen wurden im Jahr 2014 von der Hilfswerk-Akademie durchgeführt. Jetzt präsentiert das NÖ Hilfswerk das neue Bildungsprogramm 2015, das so vielfältig ist wie noch nie.

Mit der hohen Ausbildungsqualität wird der hohe Qualitätsanspruch des NÖ Hilfswerks auch in Zukunft garantiert. (Künftige) Hilfswerk-Mitarbeiter/innen können sich in der hauseigenen Akademie aus- und weiterbilden lassen. Ob die Ausbildung zu Tageseltern oder Heimhelfer/in, ob vertiefende Kurse in Sachen Pädagogik oder Pflege, ob gesetzlich verpflichtende Fortbildungen oder persönliche Weiterentwicklung: die Bildungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Zunehmend wendet sich die Hilfswerk Akademie mit ihren fachlichen und persönlichen Bildungsangeboten auch an externe Personenkreise.

Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz und zur Präsentation des neuen Bildungsprogramms ein.

Ihre Gesprächspartner sind:
LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer, Präsidentin NÖ Hilfswerks
Elke Fuchs, Leiterin der Familien- und Beratungszentren des NÖ Hilfswerks

Datum: Donnerstag, 26. Februar 2015
Zeit: 9.30 Uhr
Ort: Landesgeschäftsstelle NÖ Hilfswerk, Haus 2.1, Ferstlergasse 4, 3100 St. Pölten

Um Anmeldung wird gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Elisabeth Schreiner, NÖ Hilfswerk, Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02742/249-1121
elisabeth.schreiner@noe.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001