Therme Wien: Ermäßigter Eintritt dank Frühlingsbonus

Wien (OTS) - Die Gäste der Therme Wien, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, können in der Übergangszeit zum Frühling eine besondere Aktion nutzen: Einen Monat lang, von 26. Februar bis 26. März, ist die Tageskarte mit Frühlingsbonus um nur 19 Euro erhältlich.

Die Tageskarte der Therme Wien mit Frühlingsbonus um 19 Euro

Der Frühlingsbonus der Therme Wien richtet sich speziell an alle, die einen ganztägigen Thermenaufenthalt zum vergünstigten Preis genießen möchten: In der Zeit von 26. Februar bis 26. März bezahlen Besucher für eine Tageskarte nur 19 Euro statt 24,20 Euro. Das Angebot gilt ab einer Aufenthaltsdauer von 3 Stunden 50 Minuten, von Montag bis Donnerstag und beinhaltet ein Garderobenkästchen (exklusive Sauna).

An diesem Tag können BesucherInnen die großzügige Thermenlandschaft der Therme Wien genießen, sich entspannen und positive Energie tanken oder einfach eine kleine Auszeit vom Alltag genießen. 26 Becken mit unterschiedlichen Wassertemperaturen, Wärmebänke und Liegebetten laden zum Verweilen ein. Hier kann man abschalten und die aktivierende Wirkung des Wassers spüren. Warmes Wasser und sanfte Bewegungen helfen, sich vom Alltag zu lösen und neue Kraft zu tanken.

Informationen zum Frühlingsbonus unter
http://www.thermewien.at/fruehlingsbonus. Alle Angebote sowie
Informationen zu Preisen, Öffnungszeiten und Anfahrt finden Sie unter: http://www.thermewien.at.

Therme Wien - Erfolgsprojekt der VAMED Vitality World

Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und Wellnessbereich. Unter der 2006 gegründeten Kompetenzmarke VAMED Vitality World betreibt die VAMED acht der beliebtesten heimischen Thermen- und Gesundheitsresorts, den AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld, das SPA Resort Therme Geinberg , die Therme Laa - Hotel und Spa, die St. Martins Therme & Lodge, die Therme Wien, das GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn, das TAUERN SPA Zell am See-Kaprun, das la pura women's health resort kamptal und mit dem Aquaworld Resort Budapest eines der größten Thermenresorts Ungarns. Mit 2,5 Millionen Gästen in Österreich jährlich in den Thermen der VAMED Vitality World ist die VAMED Österreichs führender Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts.

Eigentümer der Therme Wien sind die Wien Holding GmbH, die VAMED AG, die Vienna Insurance Group Wiener Städtische Versicherung AG, die Unicredit Bank Austria AG, die Erste Group Bank AG und die Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien.

Fotos zum Download unter:
http://www.thermewien.at/informationen/presse/pressefotos. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Ursula G. Piatnik
Therme Wien
Tel.: 01 680 09-9122
E-Mail: ursula.piatnik@thermewien.at
www.thermewien.at

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Tel.: 01 408 25 69 - 21
Handy: 0664/826 82 16
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004