Austrian Boatshow – Boot Tulln – von 05. März bis 08. März 2015

Die größte und vielfältigste Boots- und Wassersportfachmesse in Zentral- und Osteuropa

Tulln (OTS) - Volle Fahrt voraus – Kurs Austrian Boatshow - BOOT TULLN 2015!

Tulln ist und bleibt der sichere Hafen und wird im März wieder zum Treffpunkt der Yachties und Wassersportfans. 370 nationale und internationale Aussteller zeigen vom 05. bis 08. März auf einem komplett ausgebuchten Messegelände auf 30.000 m² einen Querschnitt der Branche. Das vielfältige Angebot reicht von: große Yachten, kleine Jollen, alles rund um den Tauchsport, Bootsausrüstungen, maritime Dienstleistungen und Infos über die schönsten Destinationen für den nächsten Urlaub.

Stand Up Paddling – eine Messe in der Messe 

Nach wie vor liegt „Stand up Paddling“ stark im Trend. Auf über 1.000 m² Fläche wird ein eigener Bereich der Trendsportart gewidmet. Das Areal „Stand Up Paddling“ ist somit eine eigene Messe in der Messe. Top Marken und eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen werden vertreten sein. Stand Up Paddling ist ein Trendsport aus Hawaii, leicht zu erlernen und macht vom ersten Moment an richtigen Spaß. Die momentan schnellst wachsende Sportart der Welt bietet eine neue und faszinierende Facette in der bunten Welt des Wassersports.

Die Surfinsel Wien bietet eine umfassende Stand up Paddling Ausstellung im

Rahmen der Boot Tulln. Hier werden SUP Boards und Zubehör von Mistral, Naish, Starboard, JP, RRD Design und Bic zur Schau gestellt. Neu ist in diesem Jahr die Stand Up Paddle Marke Siren. Siren präsentiert leichte, stabile und vor allem leistbare SUP Boards für jeden Einsatzbereich. Die Vertreter der führenden Hersteller bieten hier Fachberatung vor Ort, die beste Möglichkeit zum Vergleichen in Österreich. Es gibt die passenden Neoprenanzüge, Lycra als UV Schutz und jede Menge Zubehör zum Probieren und Kaufen.

Voll im Trend – aufblasbare Stand Up Paddle Boards

Der Stand Up Paddle Sport entwickelt sich rasant. In Österreich sind fast 90 % aller verkauften SUP´S aufblasbar (inflatable). Der Vorteil liegt auf der Hand: das Board kann in der kleinsten Wohnung gelagert werden und ist in einem mitgelieferten Rucksack mit einem 3-teiligen Paddel transportfähig. Daher steht einem Transport mit Fahrrad, Motorrad oder im Flugzeug nichts mehr im Wege. Dadurch eröffnen sich große Möglichkeiten: ob am Fluss, am stillen Bergsee, am Meer oder die Herausforderung in der Welle – das SUP Board ist immer mit dabei.

SUP – als Windsurfboards oder Fitness und Yogaboards 

Stark im Trend liegt das SUP Board - nicht nur zum Paddeln - sondern als Windsurfboard verwendbar. Fast alle namhaften Hersteller bieten Boards an, welche man für beides verwenden kann. Ein zerlegbares Rigg (Segel, Mast und Gabelbaum) wurde schon erfunden und ist im Fachhandel erhältlich. Ebenfalls stark im Trend ist das Board als Fitness und Yogaboard zu verwenden.

Kanu, Kajak, Kanadier, Ruderboote und die beliebte Floßfahrt

Alles für den Kajak und Kanusport finden Sie auf der Boot Tulln. Das Angebot reicht von Wildwasserkajaks, Freizeitkajaks, Tourenkajaks, Wildwasserboote, Faltboote und Ruderboote bis hin zur umfangreichen Ausrüstung. Der Kanu und Kajaksport ist die perfekte Mischung aus Abenteuer, Sport und Freizeit in einer idyllischen Naturkulisse. Mit der „Natur Pur“ Kanuschule kann man nicht nur auf den heimischen Flüssen und Seen den Kanusport ausüben, sondern auch z.B. die Lagunenstadt Venedig abseits der Touristenpfade vom Wasser aus erkunden. “Floß und Co“ bietet auf den mächtigen Holzflößen - die bis zu 150 Personen fassen können - einen unvergesslichen Tag auf der Enns an. Unter anderem finden Sie auf der Boot Tulln in Halle 6 Top Marken wie Nautiraid Faltboote aus Frankreich, Prijon, Wet Elements und viele mehr.   

Eintrittspreise:                      
Erwachsene: EUR 13,00
Senioren- und Studentenkarte: EUR 11,00
Jugendkarte (6-15 Jahre): EUR 3,00
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.): EUR 11,00 

Öffnungszeiten: Donnerstag 05. März bis Sonntag 08. März 2015 von
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr   

Verpassen Sie nicht „DAS“ nautische Highlight 
Austrian Boatshow – BOOT TULLN 2015
05. März bis 08. März 2015
Messegelände Tulln
Weitere Infos und ermäßigte Tickets unter: www.boot-tulln.at 

Folgen Sie uns auf Facebook
Facebook Messe Tulln

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001