Wien-Neubau: Cannabis - Gewächsanlage in Wohnung entdeckt

Wien (OTS) - Ein Wohnungsmieter aus der Kirchberggasse erstattete gestern Nachmittag Anzeige, da ihm offensichtlich aus einer Nachbarwohnung Strom entzogen wurde. Beamte der Polizeiinspektion Stiftgasse kontrollierten das Gebäude und konnten drei Männer antreffen, die soeben Pflanzenerde in die vom Nachbarn angegebene Wohnung bringen wollten. Die Polizisten durchsuchten den Wohnbereich und konnten neben Lampen, Belüftungsanlagen und Zeitschaltuhren auch eine professionelle Gewächsanlage mit 64 Cannabispflanzen und 123 Cannabissetzlingen entdecken. Der Stromzähler war manipuliert, um vom hohen Stromverbrauch der Wohnung abzulenken. Die Cannabispflanzen und das Zubehör wurden sichergestellt, die drei Männer (56, 39 und 36 Jahre alt) festgenommen. Das Landeskriminalamt Wien führt die weiteren Ermittlungen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
Tel.: +43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002