ERINNERUNG - morgen Pressegespräch StR Oxonitsch: "Förderung 2.0" - Bilanz und Ausblick

Wien (OTS) - An den Volksschulen läuft die Wiener Gratisnachhilfe "Förderung 2.0" bereits seit Herbst 2014, an den neuen Mittelschulen und AHS-Unterstufen ist sie im Februar 2015 gestartet. Wien nimmt für diese Maßnahme rund 20 Mio Euro pro Jahr in die Hand.

Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch zieht mit VHS-Geschäftsführer Mario Rieder in einem Pressegespräch am Montag, den 23. Februar, um 9.30 Uhr eine erste Bilanz und gibt einen Ausblick für das laufende Schuljahr.

Bitte merken Sie vor:
Pressegespräch "Förderung 2.0" - Bilanz und Ausblick mit StR Oxonitsch
Zeit: Montag, 23.2., 9.30 Uhr
Ort: Büro Oxonitsch, Wiener Rathaus, Stiege 5, 1. Stock

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001