Wien-Floridsdorf: Telefonzellen mit Eisenstange beschädigt

Wien (OTS) - Beamte der Polizeiinspektion Vorgartenstraße konnten im Zuge ihres Streifendienstes zwei Männer wahrnehmen, die mit einer Eisenstange bewaffnet das Glas von zwei Telefonzellen auf der Floridsdorfer Brücke zertrümmerten. Der 18- und der 19-Jährige versuchten zu flüchten, konnten aber kurze Zeit später von den Beamten angehalten und festgenommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
Tel.: +43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005