Zum Inhalt springen

Schittenhelm: Erfolg Österreichs ist mit jenem der EU eng verbunden

ÖVP-Frauenchefin deponierte im Gespräch mit Martin Schulz essentielle Anliegen Österreichs

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Bei einem Gespräch mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat ÖVP-Klubobmannstellvertreterin und Frauenchefin Abg. Dorothea Schittenhelm wichtige aktuelle europaspezifische Themen diskutiert und essentielle Anliegen Österreichs deponiert. "Letztlich ist der Erfolg Österreichs an jenen der Europäischen Union geknüpft", so Schittenhelm heute, Freitag.

Im Zuge des Gesprächs wurden insbesondere Themen wie die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise in Griechenland, das viel diskutierte Freihandelsabkommen TTIP und die Geschehnisse in der Ukraine angesprochen. Die Kernaussage des Treffens war, dass nur ein geschlossenes und vereintes Europa sowohl wirtschaftlich als auch sicherheitspolitisch erfolgreich sein und sich im Konzert der internationalen Mächte durchsetzen kann, berichtete Schittenhelm nach dem Treffen.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003