Zum Inhalt springen

Baumschnitt im Winter für reiche Obsternte im Sommer: Wie man einen Apfelbaum "erzieht"

ORF-Landwirtschaftsmagazin "Land und Leute" am Samstag, 28. Februar 2015 um 16.30 Uhr in ORF 2

St. Pölten (OTS) - Um im Sommer reichlich Früchte ernten zu können, müssen Obstbäume im Winter fachgerecht geschnitten werden. Worauf dabei zu achten ist, zeigt ein Beitrag der Rubrik "Bäuerinnen und ihr Garten" aus Pinkafeld im Burgenland: Die Seminarbäuerin Carina Laschober-Luif erklärt, wie man einen Apfelbaum richtig "erzieht". Und sie präsentiert auch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Apfelmost in der Küche.

* Weitere Themen der aktuellen "Land und Leute"-Ausgabe:

*Bäuerliches Marketing.
Vermarktungsstrategien werden auch in der Landwirtschaft immer wichtiger für den betrieblichen Erfolg. Die "Ab Hof"-Messe in Wieselburg (Niederösterreich) widmet sich diesem Thema.

*Tomaten als Gemeinschaftserfolg.
Im niederösterreichischen Marchfeld bauen zwei Landwirte gemeinsam Rispen- und Cocktailtomaten an - ein Beispiel für eine funktionierende Erzeugergemeinschaft.

*Heimisches Schweinefleisch für China.
Nach dem russischen Embargo für Schweinefleisch suchen Österreichs Bauern nun neue Wege im Export - und wollen verstärkt den chinesischen Markt beliefern.

*Kunst des Korbflechtens.
Im steirischen Vulkanland wird die Tradition des Korbflechtens lebendig gehalten. Jetzt wurde dieses Handwerk von der UNESCO als "immaterielles Kulturerbe Österreichs" ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0002