Zum Inhalt springen

Bezirksmuseum 21: Kammermusik und "Im weißen Rössl"

Wien (OTS/RK) - Im Festsaal des Floridsdorfer Bezirksmuseums (21., Prager Straße 33) führt der "Verein der Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf" zwei Konzerte durch: Am Samstag, 21. Februar, musizieren dort Jong Hwa Park (Klavier), Seonjung Choi (Violine) und Dohyun Kim (Violoncello). Um 19.00 Uhr fängt der Kammermusik-Abend an. Gespielt werden Werke von Tondichtern wie Brahms und Jazz-Standards. Kartenpreis: 12 Euro. Eine Kurz-Fassung des Benatzky-Singspiels "Im weißen Rössl" und Melodien aus der Welt der Operette sind am Sonntag, 22. Februar, in den Museumsräumen im "Mautner Schlössl" zu vernehmen. Ab 18.00 Uhr erfreuen Klaudia Recic-Derner (Sopran), Lubica Gracova (Mezzo), Franz Leitner (Tenor), Günther Strahlegger (Bariton) sowie der Pianist und Sprecher Manfred Hohenberger die Zuhörer. Eintritt: 12 Euro. Nähere Auskünfte erteilen die Beethoven-Freunde per E-Mail:
office@beethoven-gedenkstaette.at. Über sonstige Kultur-Termine im Museum im "Mautner Schössl" informieren ehrenamtlich arbeitende Bezirkshistoriker unter der Rufnummer 0664/55 66 973 oder via E-Mail:
bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at
Freunde der Beethoven-Gedenkstätte:
www.beethoven-gedenkstaette.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005