ASVÖ Vienna Indoor 2015

Zwei Jahresweltbestleistungen, Bahnrekord und neuer deutscher Hallenrekord über 1500 Meter sowie zahlreiche Platzierungen in der IAAF Jahresbestenliste.

Wien (OTS/ASVÖ) - Am Samstag, dem 14.2.2015, versammelte sich zum 21. Mal Europas Spitzenleichtathletik zur traditionellen ASVÖ Vienna Indoor Gala im Wiener Ferry Dusika Stadion.

Neben zahlreichen nationalen und internationalen Topleistungen konnte Alina Talay ihre eigene Jahresweltbestleistung über 60m Hürden auf 7,88 Sekunden verbessern.

Der Deutsche Homiyu Tesfaye gewann über 1500 Meter mit Jahresweltbestleistung in 3:35,71 Minuten. Damit unterbot er den deutschen Hallenrekord von 3:36,09 Minuten und den Stadionrekord aus dem Jahr 1988 von 3:37,82 Minuten deutlich.

Einen spannenden Wettkampf und Spitzenergebnisse lieferten die männlichen Kugelstoßer mit zwei 20-Meter Ergebnissen. Bob Bertemes aus Luxemburg siegte mit 20,29 Meter um vier Zentimeter vor dem Tschechen Jan Marcell (20,25 Meter).
Der Italiener Matteo Galvan lief starke 46,69 Sekunden über 400 Meter der Männer. Bei den Frauen gewann Justina Swiety aus Polen in 52,52 Sekunden, was ihr aktuell Rang vier in Europas Bestenliste einbringt.

Auch heimische AthletInnen sorgten für zahlreiche Bestleistungen und Topergebnisse in einem starken internationalen Feld.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Roland Herzog
Organisation
Mobil: 0676/485 49 43
E-mail: rherzog@aon.at
www.viennaindoor.at

Mag. Maria Lengauer
ASVÖ-Wien
Mobil: 0664/140 69 62
E-mail: maria.lengauer@asvoewien.at
www.asvoewien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASV0001