Fred Turnheim als ÖJC-Präsident wiedergewählt

ÖJC-Generalversammlung beschließt Generationsübergabe an jüngere Journalisten.

Wien (OTS/ÖJC) - Der Österreichische Journalisten Club (ÖJC) hat in seiner Generalversammlung weitreichende Beschlüsse für die Weiterführung und den Fortbestand seiner Organisation getroffen. Um in der Führungsebene eine Generationsübergabe vorzubereiten, wurde der Vorstand für die kommende Funktionsperiode von fünf Personen auf zehn vergrößert. Jedes Vorstandmitglied bekommt einen jüngeren "Schatten-Vorstand" zur Seite gestellt. So soll ein Wissens- und Organisationstransfer eingeleitet werden, um in den nächsten Jahren die Führung der größten JournalistInnen-Vereinigung Österreichs in jüngere Hände zu legen. "Wir habe uns bewusst für diese Vorgangsweise entschlossen, um einen sanften und reibungslosen Übergang zu schaffen. Einerseits soll dadurch das vorhandene Knowhow nicht verloren gehen aber andererseits jungen und frischen Ideen jetzt schon genügend Platz gegeben werden", meint dazu der langjährige ÖCJ-Präsident Fred Turnheim, der wiedergewählt wurde.
Fred Turnheim (65) wird ab sofort von Peter Baminger (51) unterstützt. Turnheim kennt den langjährigen ORF-Journalisten seit vielen Jahren, Baminger ist seit 1985 Mitglied im ÖJC und nun auch Vizepräsident der größten unabhängigen Journalistenorganisation Österreichs.

Weiters wurden in den neuen ÖJC-Vorstand gewählt: Nina Bayer (freie Journalistin), Mag. Katharina Braun (Medienanwältin), Mag. Florian Müller (Öffentlichkeitsarbeiter), Harald Vaca (freier Journalist), Dr. Peter Vyskovsky (Wirtschaftsjournalist), Ing. Norbert Welzl (ORF), Prof. Oswald Klotz (Chefredakteur) und Mag. Christian Murhammer MAS, (Direktor der Journalismus & Medien Akademie). Als Generalsekretärin wurde Margarete Turnheim wiedergewählt. Rechnungsprüfer sind: Dr. Reinhardt Badegruber und Mag. Johannes Mörtl.

Bei der Generalversammlung hat der Vorstand außerdem eine Übersicht über die abgelaufene Funktionsperiode gegeben und die Aussicht auf die nächsten fünf Jahre erstellt. Wichtigstes Ziel: Der ÖJC wird auch in Zukunft die größte JournalistInnen-Vereinigung Österreichs bleiben, setzt deshalb strategisch auf Verjüngung und will seine Aus-und Fortbildungseinrichtungen ausbauen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Journalisten Club
Margarete Turnheim
Generalsekretariat
Tel.: +43 664 2093910
office@oejc.at
www.oejc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OJC0001