„DIE.NACHT“: Spitze Zungen bei „Willkommen Österreich“ mit Jan Böhmermann und Sibylle Berg

Außerdem: Sauwetter bei den „Science Busters“ und unterwegs mit „Reiseckers Reisen“ im Mürztal

Wien (OTS) - Einschleimen ist wirklich nicht seine Sache, dennoch hat Humor-Grenzgänger Jan Böhmermann nur Gutes über "Willkommen Österreich" zu sagen. Stermann und Grissemann begrüßen neben dem "Neo Magazin Royale"-Moderator in einer neuen Ausgabe am Dienstag, dem 17. Februar 2015, um 22.00 Uhr in ORF eins auch die Bestsellerautorin Sibylle Berg. "Der Tag, als meine Frau einen Mann fand" sorgt dabei für reichlich Gesprächsstoff. Gleich danach - um 22.55 Uhr - wünschen sich die "Science Busters" "10 dag Sauwetter von der Guten", wenn sie Sonnenstürmen und Tiefdruckgebieten namens Heinz ausgesetzt sind. "Reiseckers Reisen" begibt sich bei schönerem Wetter um 23.25 Uhr auf Entdeckungsreise ins "Mürztal" in der Steiermark, wo wieder allerhand interessante Menschen aufgespürt werden.

"DIE.NACHT" am 17. Februar im Überblick

"Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann" um 22.00 Uhr

Zuckerbrot vom Feuilleton, Peitsche vom Publikum. Grimme-Preis und Hass-Postings liegen bei Jan Böhmermann ganz nah beieinander. Als Humor-Grenzgänger schaut der Berliner fast neidisch auf Österreich:
"Ihr zeigt den Deutschen, wie’s geht", sagte Jan Böhmermann im Gespräch mit Dirk Stermann, der Ende vorigen Jahres im bei ihm im "Neo Magazin" zu Gast war. Am Dienstag folgt der Gegenbesuch.

"Der Tag, als meine Frau einen Mann fand" steht im Mittelpunkt des neuen Romans von Sibylle Berg. Die deutsch-schweizerische Autorin ist für ihren drastischen Erzählton bekannt, in dem sie in zwei parallel laufenden Monologen Einblick in die Gefühlswelt eines kinderlosen Ehepaares gibt. Doch mit niemandem lässt auch sich so interessant über die Banalitäten des Alltags plaudern wie mit Sibylle Berg.

Während andere auf den Opernball gehen, bleibt für "Willkommen-Österreich"-Gesellschaftsreporter Hermes nur das "kleine Sacher". Er hat die Ballnacht am Würstelstand vor der Albertina verbracht und bei Käsekrainer und Bier das Treiben der Reichen und Schönen beobachtet.

"Science Busters - Wer nichts weiß, muss alles glauben: Bitte 10 dag Sauwetter von der Guten" um 22.55 Uhr

Seit Menschen kommunizieren, unterhalten sie sich übers Wetter, aber bis heute ist nur ungenügend geklärt, wie es entsteht und wann welches Wetter sein wird. Und da wird nur von der Erde gesprochen. Woanders in unserem Sonnensystem wäre das, was wir auf der Erde ausgeprägtes Aprilwetter nennen, eine stabile Hochwetterlage. Univ.-Prof. Heinz Oberhummer (Theoretische Physik, TU Wien), Univ.-Lekt. Dir. Werner Gruber (Experimentalphysik, Uni Wien) und Kabarettist Martin Puntigam (Studienabbrecher, Uni Graz) erklären, wie Sauwetter entsteht, ob Alufolie am Kopf gegen Sonnenstürme hilft und wann ein Tiefdruckgebiet Heinz heißt.

"Reiseckers Reisen: Mürztal" um 23.25 Uhr

In dieser Folge begibt sich der neugierige Dokumentarfilmer auf eine Entdeckungsreise ins Mürztal in der Steiermark. In Neuberg an der Mürz trifft er auf eine Schafzüchterin, die auch eine Herde Hunde hat und mit ihren Vierbeinern an internationalen Wettbewerben teilnimmt. In Sankt Barbara überrascht der Filmemacher einen Antiquitätenhändler, dessen Herz für urige Holzmöbel schlägt, und in Etmißl erfährt Reisecker von einem "Kroma-Laden". Er besucht Peter, der ein Lebensmittelgeschäft und eine Trachtenwerkstatt führt und sich sehr bemüht, Regionales zu bewahren. Weiter führt die Reise nach Stanz, wo der Filmemacher auf einen Tierpräparator stößt, und nach Mürzzuschlag, wo er bei einem Spaziergang mit Michael, einem begeisterten Longboarder, von dessen Träumen und Zukunftsplänen erfährt.

"Willkommen Österreich", "Science Busters" und "Reiseckers Reisen" sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und werden auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001