VHS Wien macht Wissenschaft für alle zugänglich

Jetzt noch mehr Wissenschaftsvorträge mit der VHS science card - über 190 Vorträge um einmalige 29 Euro

Wien (OTS) - Mit der VHS science card halten WienerInnen den Schlüssel zu über 190 Wissenschaftsvorträgen aus unterschiedlichsten Forschungsgebieten in der Hand. Neben naturwissenschaftlichen Erkenntnissen werden Forschungsergebnisse aus den Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften präsentiert. In den Vorträgen stellen renommierte und aufstrebende junge WissenschafterInnen aktuelle Erkenntnisse der Forschung anschaulich dar. Um einmalige 29 Euro können Science-Card-BesitzerInnen alle Vorträge des VHS Science Programms ohne weitere Kosten besuchen. Die aktuelle science card gilt das ganze Frühjahrssemester bis 30. Juni.

Wissenschaftsvermittlung an der VHS Wien

Die science card hat das Ziel, Menschen für Wissenschaft zu begeistern und allen den Zugang zu moderner Forschung zu ermöglichen. Durch kostengünstige Angebote, die keine Fachkenntnisse voraussetzen, wird Wissenschaft von vielen Barrieren befreit. Die VHS Wien hat eine lange, demokratiepolitisch wichtige Tradition, Erkenntnisse der Zeit an die breite Bevölkerung zu kommunizieren. Diese Tradition wird stets mit neuen, innovativen Formaten ergänzt. An der VHS Wiener Urania wird neben zahlreichen Science-Vorträgen auch das Science Frühstück angeboten, das einmal im Monat wissenschaftliche Vorträge mit angenehmen Frühstücksambiente verbindet.

Das ganze Programm und mehr Informationen zum Science-Programm finden Sie unter www.vhs.at/science, 01/893 00 83 oder unter info@vhs.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin VHS Wien
Tel.: 01/89 174-100105
Mobil: 0650/820 86 55
Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010