Wien - Innere Stadt: Geldbehebung mit gestohlener Bankomatkarte

Wien (OTS) - Das Opfer wurde am 20.11.2014 am Wiener Christkindlmarkt von einem Taschendieb bestohlen. In weiterer Folge behob die auf den Lichtbildern ersichtliche Person mehrmals Bargeldbeträge mit der gestohlenen Bankomatkarte des Opfers.
Die Wiener Polizei ersucht nun über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung der der Aussendung beigefügten Lichtbilder. Sachdienliche Hinweise, die auf Wunsch vertraulich behandelt werden, zur Identität oder zum Aufenthaltsort der gesuchten Person werden unter der Telefonnummer 01/31310 DW 9921221 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005