Wien - Landstraße: Trafik überfallen

Wien (OTS) - Am 14.02.2015 um 11.25 Uhr betrat ein männlicher, mit grauer Haube und grauem Schal maskierter, Täter eine Trafik in der Landstraßer Hauptstraße. Der Mann bedrohte einen Mitarbeiter der Trafik mit einer schwarzen Pistole und forderte Bargeld. Nachdem ihm der Trafikant einen geringen Bargeldbetrag übergeben hatte, verstaute der Räuber die Geldscheine in einem Stoffsack und floh zu Fuß vom Tatort. Nach dem Mann wird gefahndet.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003