NEOS Hearing-Konvent: Startschuss für offene Online-Vorwahlen

124 Kandidat_innen für die offenen Vorwahlen zum Gemeinderat zugelassen; Alle Wiener_innen können die Kandidat_innenliste mitbestimmen

Wien (OTS) - Mit dem Hearing-Konvent heute, Samstag, hat NEOS Wien den Startschuss für die offenen Vorwahlen zur Gemeinderatswahl gegeben: 124 Kandidat_innen wurden von den NEOS-Mitglieder zur Kandidatur zugelassen. Nach dem Aufruf zur Kandidatur im Dezember hat NEOS 442 Bewerbungen für die Bezirks- und Gemeinderatswahlen erhalten. "Das Interesse war riesig. Wir setzen mit unseren offenen Vorwahlen neue Maßstäbe bei der Einbindung von Bürger_innen in die Politik. So offen und transparent wie unsere Vorwahlen ist die Listenerstellung in keiner anderen Partei", betont Beate Meinl-Reisinger, Landessprecherin von NEOS Wien.

Beim Hearing-Konvent am Samstag im Kuppelsaal der Technischen Universität hatten die Mitglieder die Gelegenheit, die Gemeinderats-Bewerber_innen kennenzulernen und ihre Zulassung offiziell zu beschließen. Für den Gemeinderat beginnen am Montag die Online-Vorwahlen, bei denen alle Wiener_innen die Kandidat_innenliste von NEOS mitbestimmen können.

"Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt ein, sich an den Online-Vorwahlen zu beteiligen und unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat mitzuwählen", richtet sich Meinl-Reisinger an die Wiener_innen. Über die Website wien.neos.eu können alle Interessierten von 16. bis 26. Februar Punkte an ihre fünf Favoriten vergeben. Das Ergebnis der Onlinevorwahl bestimmt die Kandidat_innen-Liste zu einem Drittel mit.

Der verbindliche Wahlvorschlag kommt in drei Schritten zustande: Nach den Online-Vorwahlen, die am 26. Februar enden, wählt das Landesteam Wien gemeinsam mit dem Bundesvorstand, ihm kommt das zweite Drittel der Listenerstellung zu. Das letzte Drittel Stimmgewicht geben die Mitglieder beim Wahlkonvent am 28. Februar. Bereits seit Ende Jänner sind die Profile der Bewerber_innen mit Statement, kurzem Lebenslauf, Bild und Kurzvideo auf wien.neos.eu abrufbar. Über die Website besteht auch die Möglichkeit, mit den Kandidat_innen in direkten Kontakt zu treten und Fragen an sie zu richten. In den Bezirksgruppen sind die Vorwahlen für die Bezirksvertretungen mit 312 Kandidat_innen bereits im Gang.

Zum Wahlkonvent am 28. Februar sind nicht nur Mitglieder, sondern alle Wiener_innen herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Kornelia Kopf
NEOS Wien
Zollergasse 13/5, 1070 Wien
kornelia.kopf@neos.eu
0664/8878 2412

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0001