Die Ski-WM im ORF: Bis zu 1,559 Millionen bei Herren-Riesenslalom

Am 15. Februar: Abschluss mit Slalom der Herren

Wien (OTS) - Nächster Topwert für die ORF-WM-Übertragungen: Im Schnitt 1,402 Millionen Zuseherinnen und Zuseher (Spitze: 1,559 Millionen) bei 56 Prozent Marktanteil (51 bzw. 46 Prozent Marktanteil in den Zielgruppen 12-49 bzw. 12-29 Jahre) sahen gestern (13. Februar 2015) ab 22.10 Uhr den zweiten Durchgang des Herren-Riesenslaloms bei der alpinen Ski WM in Vail/Beaver Creek. Bereits der erste Riesenslalom-Durchgang um 18.10 Uhr hatte gestern bis zu 1,200 Millionen Sportfans erreicht.

Weiter geht es bei der Ski-WM mit dem letzten Bewerb: Am Sonntag, dem 15. Februar, steht ab 17.25 Uhr in ORF eins der erste Durchgang des Herren-Slaloms auf dem Programm. Oliver Polzer kommentiert mit Thomas Sykora. Rainer Pariasek begrüßt wie gewohnt aus dem Zielraum. Der zweite Durchgang folgt ab 21.45 Uhr. Um 23.45 Uhr geht in ORF eins die WM mit der von Oliver Polzer kommentierten Schlussfeier zu Ende. Um 1.00 Uhr zeigt ORF SPORT + im Rahmen seiner ausführlichen Berichterstattung die PK nach dem Slalom live.

Alle ORF-WM-Übertragungen werden als Live-Stream auf der ORF-TVthek und auf sport.ORF.at angeboten, http://TVthek.ORF.at stellt außerdem einen Themencontainer mit Berichten rund um das Geschehen in Vail bereit. Auf insider.ORF.at sind darüber hinaus Highlights der Bewerbe on demand abrufbar.

Alle weiteren Details zur Ski-WM 2015 im ORF sind unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001