Austrian Boatshow - Boot Tulln von 05. bis 08. März 2015

Die größte und vielfältigste Boots- und Wassersportfachmesse in Zentral- und Osteuropa

Tulln (OTS) -

Volle Fahrt voraus - Kurs Austrian Boatshow - BOOT TULLN 2015!

Unter dem Motto "Wassersport Total" bietet die Messe Tulln für jeden etwas und ist alljährlich der Treffpunkt für Österreichs Wassersportler und der offizielle Start in die Wassersportsaison. 370 Aussteller präsentieren einen Querschnitt der Branche. Einsteiger in die Szene können sich umfassend informieren, Regattafreaks, aber auch Anhänger der großen Yachten kommen bei Österreichs größtem nautischen Event voll auf ihre Rechnung.

Eröffnung der neuen Messehalle 3 im Rahmen der Boot Tulln 2015

Nach einer Rekordbauzeit von nur sechs Monaten wird die neue Messehalle 3, das Messerestaurant und Tagungszentrum anlässlich der Austrian Boat Show - Boot Tulln eröffnet. Mit insgesamt 6.500 m2 Ausstellungsfläche, Lichte Höhe von 11 Meter und einer First Höhe von 17 Meter ist die Halle 3 Niederösterreichs größte Messehalle. Durch die Erweiterung der Hallenflächen am Messegelände Tulln wurde für die Boot Tulln ein neues Veranstaltungskonzept erstellt. In der neuen Messehalle 3 werden die Motorboote, Motoryachten und Elektroboote ihr neues zu Hause finden.

Kompetenzzentren auf der Austrian Boat Show - BOOT TULLN:

Motorboote, Motoryachten und Elektroboote in der neuen Messehalle 3 In der neuen Messehalle 3 präsentiert sich dem Messebesucher ein riesiges Angebot an Motorbooten, Motoryachten, Elektroboote, Sportbooten, Wasserskiboote, Arbeitsboote, Verdrängerboote und vieles mehr. Ein starker Trend zeichnet sich in Richtung Elektroboote ab. Schaut man sich das Ausstellerverzeichnis in diesem Bereich im Detail an, wird man feststellen, dass das "who is who" zur Boot Tulln kommt. Experten meinen, dass es sich um das größte Aufgebot an Elektrobooten handelt, dass jemals auf einer Bootsmesse ausgestellt war.

Segelboote und Segelyachten

Seit 44 Jahren gilt die Boot Tulln als Saisonauftakt der Wassersportsaison und ist jährlich DER Treffpunkt der österreichischen Segelszene. Alle namhaften Werften steuern die Boot Tulln zum offiziellen Saisonbeginn der österreichischen Wassersportszene an und zeigen einen Querschnitt von Jollen, Katamaranen, Trimarane, Segelboote und Segelyachten bis zu einer Größe von 15 Metern (50 Fuß).

Tourismus - Charter

Auf der Austrian Boat Show - Boot Tulln finden alle Wassersportbegeisterte Ihren Traumurlaub. Egal auf welchem Boot man seinen Urlaub verbringen möchte, hier gibt es für jeden etwas. Hausboote, Segelboote, Katamarane oder Motorboote - hier finden Sie eine reiche Auswahl an Wasserfahrzeugen. Die wichtigsten Charterunternehmen sind auf der Boot Tulln vertreten und beraten die Besucher über die schönsten Wassersport- und Urlaubsregionen und geben wertvolle Tipps zu Bootscharter, Törnplanung und Informationen zu einzelnen Revieren.

Nautisches Zubehör

Österreichs größtes Angebot für Zubehör rund um Yachten und Boote findet man auf der Boot Tulln. Bootsausrüstungen, Bootselektronik, Motoren, technisches Zubehör, hochwertige Funktionsbekleidung, Marina Ausrüstungen sowie ein umfangreiches Angebot an Schlauch- und Motorbooten finden sich hier wieder.

Tauchhalle - eine Messe in der Messe

Faszination Tauchen - in Halle 8 präsentieren mehr als 20 Anbieter, alles was das Taucherherz begehrt. Vom Einsteiger- Equipment bis zu professioneller Tauchausrüstung, ist in der Halle 8 alles vertreten. Ob man heimisch in Österreichs Seen, in Kroatien oder exotisch auf den Malediven abtaucht, das passende Equipment muss immer dabei sein. So bietet die Austrian Boatshow - Boot Tulln 2015 ein breit gefächertes Angebot an diversen Tauchutensilien sowie Infos über die schönsten nationalen und internationalen Reise- und Tauchziele.

Kanu, Kajak, Kanadier und Ruderboote

Alles für den Kajak und Kanusport finden Sie in Halle 6 am Messegelände in Tulln. Das Angebot reicht von Wildwasserkajaks, Freizeitkajaks, Tourenkajaks, Wildwasserboote, Faltboote und Ruderboote bis hin zur umfangreichen Ausrüstung.

Stand Up Paddling - eine Messe in der Messe

Nach wie vor liegt "Stand up paddling" stark im Trend. Auf über 1.000 m2 Fläche wird ein eigener Bereich der Trendsportart gewidmet. Das Areal "Stand up paddling" ist somit eine eigene Messe in der Messe. Top Marken und eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen werden vertreten sein. Stand Up Paddling ist ein Trendsport aus Hawaii, leicht zu erlernen und macht vom ersten Moment an richtigen Spaß. Die momentan schnellst wachsende Sportart der Welt bietet eine neue und faszinierende Facette in der bunten Welt des Wassersports.

"Hot Spots" auf der Austrian Boatshow - Boot Tulln

Extremsegler Harald Sedlacek zurück in Österreich!
Egal ob durch die winterliche, von Orkanstürmen aufgewühlte Biskaya oder durch die Treibeiszonen südlich von Neufundland. Extremsegler Harald Sedlacek gelang mit einer nur 16 Fuß (4,9 Meter) kleinen Yacht Fipofix einem Prototypen aus Vulkanfaser, was noch keinem anderen Segler vor ihm gelang! Er überquerte den Nordatlantik von Gijón in Spanien auf der Südroute nach Palm Beach in den USA und danach auf der gefürchteten Nordroute von Palm Beach nach Les Sables d Olonne in Frankreich, ein Hand, nonstop und ohne Hilfe von außen. Harald Sedlacek erzählt von seinen 10.000 Seemeilen und 133 Tagen alleine auf See.

Sharkproject wirbt um mehr Verständnis für Haie

2014 sind mehr Menschen durch den Angriff von Kühen gestorben als durch Haiangriffe. Sharkproject informiert mit ihren Vorträgen die "Realitäten und Mythen" der Haie ins rechte Gleichgewicht zu bringen. "Haie und Unfälle" - wie Haie "ticken" oder warum es zu Haiunfällen kommt? Das erweiterte Ziel für 2015 ist jedoch die "Plastikmüllvermeidung". Sharkproject verzeichnet bereits 4 Plastikmüllstrudel im Meer und täglich werden 4,2 Tonnen Müll von der Donau ins Meer gespült. Wo soll das hinführen? Auf der Boot Tulln steht Sharkproject interessierten Messebesuchern Rede und Antwort.

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 13,00
Senioren- und Studentenkarte: EUR 11,00
Jugendkarte (6-15 Jahre) EUR 3,00
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.): EUR 11,00

Öffnungszeiten: Donnerstag 05. bis Sonntag 08. März 2015 von
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Verpassen Sie nicht "DAS" nautische Highlight
Austrian Boatshow - BOOT TULLN 2015
05. März bis 08. März 2015
Messegelände Tulln
Weitere Infos und ermäßigte Tickets unter: www.boot-tulln.at

Austrian Boatshow - Boot Tulln 2015

Die größte und vielfältigste Boots- und Wassersportfachmesse in
Zentral- und Osteuropa

Datum: 5.3.2015

Ort:
Messe Tulln
Messegelände, 3430 Tulln an der Donau

Url: www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
Tel.: 02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001