Favoriten: Gnadenlose Musikanten im Böhmischen Prater

Wien (OTS/RK) - "Ehrlich - Erdig - Gnadenlos" lautet das Motto der 1986 gegründeten Wiener Musikgruppe "The Untouchables", die am Samstag, 14. Februar, im Böhmischen Prater aufspielt. Die Band begeistert ab 20.00 Uhr im Lokal "Music Oase" (10., Laaer Wald 30 c), mit einer dynamischen "Blues Brothers-Show". Diese fünf Musiker blicken auf Konzerte mit Stars wie "Status Quo" (1998) und "Cher" (1992) zurück und haben zuletzt die CD "Twentyfive" veröffentlicht. Mit der Single "Minnie, the Moocher" zogen die Herren Novacek, Winter, Griebaum, Graf und Rabitsch vor Jahren in die Hitparaden ein. Neben der Hommage an die Blues-Gebrüder "Jake" und "Elwood" wird ein weiteres musikalisches Schmankerl geboten: Der Gast-Vokalist Gerhard "Jagger" Parisi wandelt mit der "gnadenlosen" Kapelle auf den Spuren der "Rolling Stones". Karten für diese Veranstaltung des "Kulturverbandes Böhmischer Prater" sind an der Abend-Kasse um 15 Euro erhältlich. Nähere Auskünfte bzw. Reservierungen: Telefon 0676/720 94 11, E-Mail office@zuroase.at.

Allgemeine Informationen:
Quintett "The Untouchables":
www.untouchables.at
Sänger Gerhard "Jagger" Parisi:
www.stonez.at
Kulturverband Böhmischer Prater:
www.tivoliwien.at
www.tivoli.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001