Fenninger Doppel-Weltmeisterin in Vail/Beaver Creek: Sportminister Klug gratuliert

"Beeindruckende Leistung von Fenninger"

Wien (OTS/BMLVS) - Dritter WM-Antritt, dritte Medaille - das ist die Bilanz der Anna Fenninger. Nach Gold im Super-G und Silber in der Abfahrt kürt sie sich zur Weltmeisterin im Riesentorlauf. Mit einer starken Fahrt im zweiten Durchgang holte die deutsche Viktoria Rebensburg Silber, Bronze ging an Jessica Lindell-Vikarby aus Schweden.

Sportminister Klug gratuliert: "Anna Fenninger beweist bei dieser WM ihr Ausnahmekönnen und ihre Fitness. Es ist beeindruckend, nach zwei so tollen Leistungen noch einmal alles zu geben und wieder Gold zu holen. Ich freue mich, dass unser ÖSV-Team wieder an der Spitze steht. Österreich kann mit diesem Sieg seine beeindruckende Erfolgsserie bei dieser Meisterschaft fortsetzen."

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag.(FH) Anja Richter
Pressesprecherin des Sportministers
Tel.: Tel: 050201-1020145
anja.richter@sport.gv.at

anja.richter@bmlvs.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001