33-jährige Frau sticht Ehegatten mit Messer in Wien Ottakring

Wien (OTS) - Bereits am 7. Februar 2015 gegen 16.10 Uhr wurde ein 56-jähriger Mann in der Hasnerstraße von seiner Gattin mit einem Messer schwer verletzt. Die 33-Jährige war geflüchtet und konnte trotz einer Sofortfahndung nicht aufgegriffen werden. Am 10. Februar 2015 stellte sich die Beschuldigte in Begleitung eines Anwalts beim Landeskriminalamt Wien. Sie zeigte sich geständig und wurde nach ihrer Vernehmung in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0008