Festnahme nach dem Suchtmittelgesetz in Wien Brigittenau

Wien (OTS) - Am 11.02.2015 gegen 16.24 Uhr wurde ein 30-Jähriger bei der U-Bahnstation Jägerstraße festgenommen. Es besteht der Verdacht, dass der Beschuldigte bei der Personenkontrolle Suchtgiftkugeln verschluckt hatte. Der Festgenommene verweigerte eine Röntgenuntersuchung und wurde daraufhin in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005