"AD-DRESSING: Dialogues in Fashion & Architecture" im Rahmen der Tokyo Fashion Week

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA unterstützt zehn österreichische Modelabels, ihre aktuellen Kollektionen in Japan zu präsentieren

Wien (OTS/PWK) - Anlässlich der Tokyo Fashion Week 2015 wird das von Vivien Sakura Brandl (www.sight.at) sowie Andreas Spiegl (Akademie der bildenden Künste Wien) kuratierte und von der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und dem österreichischen Bundeskanzleramt unterstützte Projekt "AD-DRESSING: Dialogues in Fashion & Architecture" präsentiert. Vom 19. bis 22. März werden zehn Modelabels aus Österreich, die vom japanischen Architekt Ryo Abe (www.aberyo.com) inszeniert werden, im Light Box Studio Aoyama (www.lightboxstudio.net) vorgestellt.

Gezeigt werden Teile der neuen Kollektionen für Herbst und Winter 2015/16 sowie eine Auswahl der aktuellen Produktionen der Labels aus Österreich. "AD-DRESSING zeigt nicht nur aktuelle Mode aus Österreich, sondern versucht zugleich eine Diskussion über die zeitgenössischen Entwicklungen im Bereich angewandter Künste anzuregen", so AUSSENWIRTSCHAFT Kreativwirtschaft-Leiterin Reanne Leuning.

Im Fokus steht u.a. die Frage, ob sich das ambivalente Verhältnis von Form und Funktion dahingehend verändert hat, dass die Form selbst eine Funktion geworden ist. Kann es im zeitgenössischen Design darum gehen, weniger für Funktionen eine Form zu finden als die Form selbst als Funktion zu bestimmen? Wenn über die Form Unterschiede definiert werden, welche Unterschiede sind dann gemeint: soziale, kulturelle, ökonomische oder Differenzen, die im Individuum selbst lokalisiert werden? Hat sich der Monolog des Einzelnen verabschiedet, um im Dialog das Selbstgespräch zu führen? "Dialogues in Fashion and Architecture" gehen diesen Fragen in begleitenden Talks zu Mode und Architektur nach. (BS)

Teilnehmende Labels:

BRADARIC OHMAE
DMMJK
EVA BLUT
GON
house of the very island's
meshit
MOTO DJALI
NATURES OF CONFLICT
SIGHT LINE
WERKPRUNK
SPECIAL GUEST: Edwina Hörl

Informationen und Bildmaterial unter:

http://www.sight.at/ad-dressing/index.html
http://www.tokyo-mbfashionweek.com
http://www.ad-dressing.tumblr.com

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
AUSSENWIRTSCHAFT Kreativwirtschaft
Mag. Reanne Leuning
T + 43 5 90 900 - 36 13
E reanne.leuning@wko.at
W wko.at/aussenwirtschaft/kreativwirtschaft

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002