Baustein für Lepra-Dorf in Indien

Salzburg (OTS) - Das Spital "Little Flower" gilt als Zentrum der Lepra-Behandlung in Indien. Die Hauptunterstützung kommt aus Österreich. Die Salzburger Kommunikationstrainerin Claudia Vilanek (Bildmitte) ist treibende Kraft beim Aufbau einer Dorf-Infrastruktur für die rund 3.000 Menschen, die bei "Little Flower" Hilfe suchen. Zu den eifrigen Spendensammlern zählen auch Ulrike Göllner-Gradwohl (li.) und Claudia Zauner vom Salzburger Mikronährstoff-Unternehmen Biogena. Die von Biogena-Kunden mit der jährlichen Schalaktion gespendeten 6.600 Euro sind ein Baustein für ein größeres Handwerkszentrum dort, wo u.a. die begehrten "Little Flower"-Seidenschals erzeugt werden.

Über "Little Flower"

Das vor 35 Jahren von einem Ex-Mitarbeiter Mutter Theresas gegründete Lepra-Hospital an der Grenze von Indien zu Nepal wird zu rund zwei Dritteln mit Spenden aus Österreich finanziert. Der von Claudia Vilanek aus Salzburg geleitete Trägerverein leistet auch die Hauptaufbauarbeit bei dem Projekt, das jährlich tausenden Hilfesuchenden Heilung und ein eigenständiges Leben ermöglichen soll. Vilanek erhielt für ihren jahrzehntelangen "Little Flower"-Einsatz u.a. das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich.

Über Biogena

Die Gesundheit der Menschen zu fördern ist die Mission des Salzburger Mikronährstoff-Unternehmens Biogena. Der mehrfach mit Nachhaltigkeitspreisen ausgezeichnete Familienbetrieb wird vom Eigentümer Dr. Albert Schmidbauer geführt und ist auch Salzburger Wirtschafts-Preisträger. Mit "Little Flower" gibt es seit Jahren eine fruchtbare Kooperation. Die Biogena-Gruppe erzielt aktuell mit 140 Beschäftigten rund 20 Mio. Euro Umsatz, die Hälfte davon im Export.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Birgit Oswald
Assistentin Marketing & Kommunikation

Biogena Naturprodukte GmbH & Co KG
Millergasse 35, 1060 Wien

Tel +43 (0)1-595 31 31-1410
Mobil +43 (0)664-88 78 88 53
b.oswald@biogena.at
www.biogena.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BIO0001