Wiener Linien: Verkehrsbehinderungen durch Opernball

Straßenbahnlinien 1, 2, 71 und D beeinträchtigt

Wien (OTS) - Anlässlich des Opernballs am Donnerstag, den 12. Februar 2015, kommt es auf Grund der Straßensperren im Bereich der Oper zu zahlreichen Verkehrsbehinderungen. Die Straßenbahnlinien 1, 2 und D werden ab ca. 19:00 Uhr umgeleitet und die Linie 71 ab ca. 18:30 Uhr kurzgeführt. Die Wiener Linien empfehlen daher die Durchsagen zu beachten und rund um den Opernring auf die U-Bahn auszuweichen.

Die Maßnahmen im Detail:

  • Die Linie 1 wird über den Stubenring und Julius-Raab-Platz umgeleitet.
  • Die Linie 2 fährt umgeleitet über den Schottenring und Schwedenplatz.
  • Die Linie D wird über den Schwedenplatz und Schwarzenbergplatz abgelenkt.
  • Die Linie 71 fährt nur zwischen Schwarzenbergplatz und Zentralfriedhof.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001