Wien - Ottakring: Polizisten klären Diebstahlserie

Wien (OTS) - Polizeibeamten der Polizeiinspektion Maroltingergasse gelang es im Zuge einer Assistenzleistung für die Grazer Zollfahndung eine Diebstahlserie zu klären. Bei der Durchsuchung eines Kellers in einem Mehrparteienhauses in der Steinmüllergasse fanden die Beamten zahlreiche gestohlene Autoersatzteile. Aufgrund der erdrückenden Beweislage legte der 37 - Tatverdächtige ein umfassendes Geständnis ab. Er gab zu seit dem Jahr 2009 gemeinsam mit einem Lieferanten Autoteile aus einem KFZ-Betrieb im 21. Bezirk gestohlen und diese auf Flohmärkten beziehungsweise im Bekanntenkreis weiterverkauft zu haben. Die sichergestellten Ersatzteile im Wert von mehreren tausend Euro wurden dem Kfz - Fachbetrieb zurückgegeben, der Beschuldigte auf freiem Fuß angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001