Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser gibt Diagnose bekannt

Wien (OTS) - Gesundheitsministerin Dr. Sabine Oberhauser hat heute, Freitag, ihre Diagnose bekannt gegeben: Sie leidet an Unterleibskrebs und wird heute mit einer Chemotherapie beginnen. Die behandelnden Ärzte sehen gute Heilungschancen und sie kann ihre Ministertätigkeit weiter ausüben. Auf Facebook erklärte die Ministerin unter anderem:
"Der Weg wird hart - wie für viele tausende andere Frauen auch - aber das Ziel ist erreichbar." (Schluss) ****

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Gesundheit
Sabine Leidinger
Pressesprecherin
Tel.: +43/1/71100-4506
sabine.leidinger@bmg.gv.at
http://www.bmg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMG0001