ORF SPORT + mit Live-Übertragungen von der Alpinen Ski-WM Vail 2015 und vom Biathlon-Weltcup in Nove Mesto

Am 6. Februar im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programm-Highlights am Freitag, dem 6. Februar 2015, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom 3. Abfahrtstraining der Herren um 21.25 Uhr, der Pressekonferenz nach dem Super-G der Herren (13.15 Uhr) und der Pressekonferenz nach der Damen-Abfahrt um 23.00 Uhr (zeitversetzt) bei der Alpinen Ski-WM Vail 2015, vom Biathlon-Weltcup in Nove Mesto (Single Mixed Staffel um 14.55 Uhr, 2x6 und 2x7,5 km Mixed Staffel um 17.25 Uhr) und vom Euro Ice Hockey Challenge-Match Italien - Österreich um 18.45 Uhr, das Morgenmagazin "Ski-WM kompakt" um 8.15 Uhr, die Dokumentation zu den 1. Olympischen Jugend-Winterspielen Innsbruck 2012 "Die wunderbaren Tage von Innsbruck 2012" um 16.00 Uhr und das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 14.15 Uhr.

Detailinfos zu den einzelnen Programmpunkten:

Martin Fourcade aus Frankreich zog auf den letzten Metern des bisher einzigen Biathlon-Mixed-Staffel-Bewerbs in Östersund davon und bescherte seiner Mannschaft so den Sieg über Norwegen. Die französischen Athleten brauchten insgesamt elf Nachlader, während die Norweger zusätzlich zu ebenfalls elf Nachladern auch noch eine Strafrunde absolvieren mussten. Deutschland wurde Dritter mit neun Nachladern. Das norwegische Team um Ole Einar Björndalen, Tarjei Boe, Johannes Thingnes Boe, und Emil Hegle Svendsen brauchte in Antholz nur insgesamt fünf Nachlader, um sich den Sieg in der Herrenstaffel in 1:15:36,7 Stunden zu holen. Österreich wurde Vierter. Trotz der stürmischen Böen, die das Schießen zu einer Lotterie machten, hat die deutsche Mannschaft um Franziska Hildebrand, Franziska Preuss, Luise Kummer und Laura Dahlmeier die
Kommentator ist Dietmar Wolff, an seiner Seite als Co-Kommentator fungiert Christoph Sumann.

Bei der zweiten Euro Ice Hockey Challenge des Jahres trifft Österreich im Eissportzentrum Kagran in Wien von 5. bis 7. Februar auf Slowenien, Italien und die Slowakei. Teamchef Daniel Ratushny beruft gemeinsam mit seinem Trainerteam für dieses Vier-Nationen-Turnier insgesamt 24 Spieler (drei Torhüter, acht Verteidiger und 13 Stürmer) ein.
Kommentator ist Michael Berger. Analysiert wird das Spiel vom ehemaligen österreichischen Teamspieler Peter Znenahlik.

Von der Alpinen Ski-WM Vail 2015 zeigt ORF SPORT + von 2. bis 17. Februar Live-Übertragungen von den Trainings und Pressekonferenzen sowie Wiederholungen der Rennen und des Morgenmagazins. Am 6. Februar steht das 3. Abfahrtstraining der Herren live auf dem Programm von ORF SPORT +. Kommentator ist Oliver Polzer, an seiner Seite als Ko-Kommentator fungiert Hans Knauß.

ORF SPORT + zeigt zwei Pressekonferenzen aus Vail an diesem Tag: Um 13.15 Uhr stellen sich die Medaillengewinner des Super-G der Herren den internationalen Medienvertretern. Um 23.00 Uhr (live-zeitversetzt) steht die Pressekonferenz mit den Medaillen-Gewinnerinnen der dritten Medaillen-Entscheidung bei der Alpinen Ski-WM Vail 2015, der Abfahrt der Damen, auf dem Programm.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" oder das "Golfmagazin" können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

(Stand vom 5. Februar, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007