Festnahme nach Sachbeschädigung in Wien Landstraße

Wien (OTS) - Am 4.2.2015 um 13.05 Uhr warf eine vorerst unbekannte Frau mit Ziegelsteinen mehrere Auslagenscheiben in der Erdbergstraße ein und flüchtete anschließend in ein Wohnhaus. Zeugen hatten die Tat beobachtet und die Polizei verständigt. Trotz mehrmaliger Aufforderung öffnete die Beschuldigte die Wohnungstüre nicht. Beamte der WEGA öffneten die Türe und nahmen die 30-Jährige vorläufig fest.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001