FPÖ-TV: Linke Anschläge auf die Meinungsfreiheit

Akademikerball voller Erfolg - Wahlbetrugsverdacht in der Wirtschaftskammer

Wien (OTS) - Der Akademikerball der FPÖ Wien war am vergangenen Freitag wieder ein voller Erfolg. Rund 1.500 Gäste genossen eine rauschende Ballnacht in den prunkvollen Räumen der Wiener Hofburg. Der Ball steht auch als Symbol für die Meinungs- und Versammlungsfreiheit - so sahen das auch die zahlreichen Besucher. Doch auch heuer war der Ball Ziel linksextremistischer Bewegungen. Die Demonstrationen sind am Freitagabend zwar etwas ruhiger als im letzten Jahr verlaufen, Auseinandersetzungen mit der Polizei fanden dennoch statt. Insgesamt waren 54 Festnahmen, sechs verletzte Polizisten und rund 150 Anzeigen zu verzeichnen. Und in der folgenden Nacht wurde einmal mehr das Haus einer Wiener Burschenschaft verwüstet. FPÖ-TV berichtet im neuen Magazin ausführlich über den Ball und seine linken Begleiterscheinungen auf der Straße.

Hass der Linken bekamen auch jene Bürger zu spüren, die an der ersten Demonstration der österreichischen PEGIDA-Bewegung teilnehmen wollten. Aufgrund des massiven Aufgebots der Krawallmacher konnte die Sicherheit der PEGIDA-Anhänger nicht gewährleistet werden. Die Polizei brach die Demonstration ab.

Kurz vor der Wirtschaftskammerwahl werden manche Funktionäre von den Geschehnissen bei der letzten Wahl eingeholt. Seit fünf Jahren ermittelt die Justiz aufgrund einer Sachverhaltsdarstellung der FPÖ pro Mittelstand wegen Wahlbetrugs. Im Visier befindet sich auch ein hochrangiger sozialdemokratischer Funktionär. Er soll 57 Wahlkarten persönlich ausgefüllt haben.

Das FPÖ-TV-Magazin erscheint immer donnerstags pünktlich um 11 Uhr auf http://www.fpoe-tv.at und im YouTube-Kanal
http://www.youtube.com/fpoetvonline.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0003