Dämmstoffe richtig eingesetzt

"die umweltberatung" gibt praktische Tipps zu umweltverträglicher Dämmung

Wien (OTS) - Über die Hälfte des Energieverbrauchs österreichischer Haushalte fließt in die Heizung. Eine Sanierung kann die Heizkosten um bis zu 80 % reduzieren, wenn zum Beispiel Außenwände, Dach und Kellerdecke gedämmt, die Heizung erneuert und die Fenster getauscht werden. "die umweltberatung" hilft bei der Dämmstoffauswahl - mit der Broschüre "Dämmstoffe richtig eingesetzt", einem neuen Video und mit persönlicher Beratung auf der Bauen & Energie Messe vom 12. bis zum 15. Februar.

"Dämmung leistet einen wichtigen Beitrag, um Energie, Kosten und CO2 und zu sparen, und steigert den Wert des Gebäudes", erklärt DIin Ingrid Tributsch, Energieexpertin von "die umweltberatung".

Broschüre "Dämmstoffe richtig eingesetzt"

Die Broschüre liefert auf 124 Seiten hilfreiche Tipps für die Auswahl des passenden Dämmmaterials. Sie beschreibt detailliert die Unterschiede zwischen Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen und solchen auf mineralischer und synthetischer Basis. Die Broschüre geht auf Herstellung, Materialeigenschaften, Einsatzbereiche, Verarbeitung und Recyclingfähigkeit der Produkte ein und beleuchtet ökologische und gesundheitliche Aspekte. Damit erleichtert sie die Entscheidung für eine ökologische Alternative und unterstützt HäuslbauerInnen dabei, die praktikabelste Lösung zu finden.

Neues Video "Ökologische Dämmstoffe für das Haus"

Im neuen Video zeigt Umweltberaterin Ingrid Tributsch die wichtigsten Dämmstoffe und reiht sie nach ihrem ökologischen Wert. Zu sehen auf www.youtube.com/umweltberatung.

Persönliche Beratung auf der Bauen & Energie Messe 12.-15. Februar

Die ExpertInnen von "die umweltberatung" bieten am Messestand individuelle Beratung anhand von anschaulichen Modellen, darunter auch ökologische Dämmstoffe zum Angreifen. Die neue Dämmstoffbroschüre und viele weitere Infomaterialien sind am Stand erhältlich. Die BesucherInnen erfahren aus erster Hand, welcher Dämmstoff sich für ihr Bauvorhaben am besten eignet, welches Heizsystem passend ist und worauf bei der Fenstersanierung zu achten ist. Die UmweltberaterInnen beantworten gerne alle Fragen rund ums umweltfreundliche Bauen und Sanieren.

Information

Individuelle Beratung zum ökologischen Dämmen bei "die umweltberatung", Tel. 01 803 32 32, und vom 12.-15.2. 2015 auf der Bauen & Energie Messe: Messe Wien, Halle B, Beratung im Zentrum, Stand B 0617.

Das neue Video "Ökologische Dämmstoffe für das Haus" ist auf www.youtube.com/umweltberatung zu sehen.

Bestellung der Broschüre "Dämmstoffe richtig eingesetzt" um Euro 2,65 Versandkosten bei "die umweltberatung", Tel. 01 803 32 32. Viele Informationen zum ökologischen Bauen und Sanieren auf www.umweltberatung.at.

"die umweltberatung" Wien ist eine Einrichtung der VHS Wien, basisfinanziert von der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22.

Rückfragen & Kontakt:

"die umweltberatung" Wien, DIin Sabine Seidl
Tel. 01 803 32 32-72, mobil 0699 189 174 65
sabine.seidl@umweltberatung.at, www.umweltberatung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006