AVISO - PK "Standortfaktor Wiener Stadtwerke" mit Brauner, Krajcsir

Präsentation einer neuen Studie zur volkswirtschaftlichen Bedeutung der Wiener Stadtwerke

Wien (OTS) - Am Donnerstag, 12. Februar 2015, findet um 11.30 Uhr im Presseclub Concordia eine Pressekonferenz mit Vizebürgermeisterin Renate Brauner und Wiener Stadtwerke-Generaldirektor Martin Krajcsir statt. Brauner und Krajcsir präsentieren die Ergebnisse einer topaktuellen Studie zur volkswirtschaftlichen Bedeutung des Standortfaktors Wiener Stadtwerke. Die Impact-Studie wurde von der wirtschaftspolitischen Projektberatung Agnes Streissler erarbeitet.

Die Wiener Stadtwerke freuen sich, zu diesem Termin sehr herzlich einladen zu dürfen.

Zeit: Donnerstag, 12. Februar 2015, 11.30 Uhr
Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Über die Wiener Stadtwerke Holding AG

Die Wiener Stadtwerke sind der bedeutendste Infrastrukturdienstleister im Großraum Wien. Als Wirtschaftsmotor ist Österreichs größter kommunaler Infrastrukturdienstleister mit drei Milliarden Euro Umsatz und rund 16.000 MitarbeiterInnen eine treibende Kraft für den Wirtschaftsstandort Wien. Zum Konzern gehören Wien Energie, Wiener Netze, Wiener Linien, Wiener Lokalbahnen, Wipark sowie Bestattung und Friedhöfe Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Stadtwerke Holding AG
Mag. Thomas Geiblinger
Konzernpressesprecher
Tel.: +43 (01) 53 123 / 73953
thomas.geiblinger@wienerstadtwerke.at
http://www.wienerstadtwerke.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001