Wien-Josefstadt: Polizeibeamter mit täuschend echter Schusswaffe bedroht

Wien (OTS) - Am 02.02.2015 um 08.40 Uhr befand sich ein Polizeibeamter gerade im Außendienst, als sich ihm in der Beethovengasse ein Passant mit einer Weinflasche in der Hand näherte. Plötzlich zog die Person mit den Worten" Ich habe ein Geschenk für dich" eine schwarze Pistole aus seiner Jackentasche hervor und richtete sie auf den Polizisten. Der Beamte reagierte geistesgegenwärtig und entriss dem Mann die Waffe. Bei genauerer Betrachtung konnte festgestellt werde, dass es sich um eine Softgun handelt. Der 37-Jährige wurde angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
Tel.: +43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004