Offensive gegen Rechts: Größte antifaschistische Demonstration seit Jahren

9.000 Menschen bei Demonstration von Offensive gegen Rechts

Wien (OTS) - Offensive gegen Rechts zieht eine sehr positive Bilanz des heutigen Abends. "Unsere Demonstration ist die größte antifaschistische Demonstration der letzten Jahre gewesen", zeigte sich Käthe Lichtner, Aktivistin von Offensive gegen Rechts, erfreut. Die Demonstration verlief ohne Zwischenfälle auf der geplanten Route vom Schottentor bis zum Stephansplatz.

"Als der Anfang unserer Demonstration bereits am Hof war, standen noch immer Leute vor der Universität und haben die Demoroute noch gar nicht begonnen", erklärte Lichtner das Ausmaß der Demonstration. Viele Gruppen aus verschiedensten Spektren des Antifaschismus nahmen an der Demo teil. "Das ist kein harmloser Tanzevent, sondern ein Vernetzungstreffen des europäischen Rechtsextremismus", macht sie die Notwendigkeit des Engagements deutlich. Offensive gegen Rechts bedankt sich bei allen Antifaschist_innen, die heute deutlich gezeigt haben, dass sie gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und Antifeminismus einstehen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressehandy Offensive gegen Rechts: 0664/4811634

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OHW0003