Empfang von Serbiens Premierminister Aleksandar Vucic in Wien

Wien (OTS) - Außenminister Sebastian Kurz und mehr als 700 Vertreter der serbischen Diaspora begrüßten Serbiens Permierminister Aleksandar Vucic gestern Abend in der Hofburg. Der Empfang war das bisher größte Treffen von Vertretern der serbischen Community in Österreich und wurde vom Österreichischen Außenministerium unter Unterstützung des Magazins KOSMO organisiert.

Im Gespräch mit dem Magazin KOSMO bedankte sich der serbische Premierminister bei Sebastian Kurz für seine Unterstützung und sprach über den Fortschritt der Reformen in Serbien: "Ich wünsche mir ein erfolgreiches, fortschrittliches Serbien und ich bin überzeugt, dass wir das erreichen werden. Das ist das neue Gesicht Serbiens. Ich bin stolz darauf", so Vucic.

Österreich nimmt Serbiens Anstrengungen wahr und unterstützt das Land auch weiterhin auf seinem Weg in die EU, so Außenminister Sebastian Kurz. Er hob die Bindungen zwischen Österreich und Serbien hervor -insbesondere die Tatsache, dass die Serben Österreichs größte Migrantengruppe darstellen und sehr gut integriert seien. "Darüber hinaus gibt es starke wirtschaftliche Beziehungen zwischen unseren Ländern", so der Außenminister.

Der österreichisch-schweizerische orthodoxe Episkop Andrej bedankte sich für die großzügige Unterstützung Österreichs bei der Hochwasserkatastrophe in Serbien und Bosnien-Herzegowina im vergangenen Jahr.

Unter den Anwesenden befand sich auch die serbische Sängerin Dragana Mirkovic, die seit Jahren in Österreich lebt, und das Schloss Ebenfurth in Niederösterreich erworben und aufwändig restauriert hat. Mirkovic betonte die außerordentlich guten Beziehungen zwischen Österreichern und zugewanderten Serben und die Bedeutung der Arbeit von Außenminister Sebastian Kurz.

Bilder des Empfangs finden Sie unter: http://bit.ly/kurz-vucic
Gerne senden wir Ihnen druckfähige Bilder; bitte fordern Sie diese bei Boris Sudar an: boris.sudar@kosmo.at

Rückfragen & Kontakt:

Nedad Memic
Chefredaktion KOSMO
nedad.memic@kosmo.at
Tel.: 01/235 05 72-13

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009