Juraczka ad Akademikerball: Das Wien des Jahres 2015 darf nicht zu einem Wien der politischen Straßenkämpfe ausarten

Demonstrierende Gruppierungen müssen sich klar zur Gewaltlosigkeit verpflichten

Wien (OTS) - "Vor kurzem haben sich am Wiener Ballhausplatz aufgrund der entsetzlichen Anschläge in Paris Vertreter des gesamten politischen Spektrums versammelt, um für Meinungsfreiheit, Toleranz und Gewaltlosigkeit aufzutreten. Heute Abend wird sich zeigen, ob diesen Appell auch wirklich alle verstanden haben", so ÖVP Wien Landesparteiobmann Stadtrat Manfred Juraczka im Vorfeld des heutigen Akademikerballs.

"Ich appelliere an die Vertreter aller Gruppierungen, wie ÖH, SJ oder die jungen Grünen, die am heutigen Abend gegen den Akademikerball demonstrieren werden, sich auch klar zu Gewaltlosigkeit zu verpflichten. Das Wien des Jahres 2015 darf nicht zu einem Wien der politischen Straßenkämpfe ausarten", so Juraczka abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003