Alle wollen spielen - Spieltage im Rathaus

Von 4. bis 7. Februar 2015 finden die Spieltage im Rathaus statt. Eintritt frei.

Wien (OTS) - Kinder können im Februar vier Tage lang das Rathaus stürmen und die neuesten Spiele-Trends aus der spielebox probieren. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und auch die Jüngsten kommen im Bodenspielbereich auf ihre Kosten. Zusätzlich zum Spieltage-Programm sorgt das wienXtra-ferienspiel mit Kasperl-Theater, Zaubertricks, Mal- und Schminkstationen für Abwechslung. Holli ist auch mit dabei.

Die Programm-Highlights:

  • riesige Brettspielzone im Festsaal: die neuesten Brett-, Karten-, Strategie- und Geschicklichkeitsspiele für Kinder & Familien testen
  • beeindruckende Bauwerke mit KAPLA bauen
  • Spiele-Erfinde-Werkstatt für Kinder von 7 bis 12 Jahren
  • Bodenspielbereich für die kleinsten BesucherInnen
  • Smarte Games mit den Büchereien Wien spielen
  • Computer- und Konsolenspiele in der Games-Zone und bei der Bundesstelle für die Posititivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen (BuPP)
  • ferienspiel-Programm: Jonglieren mit dem Zirkus Federleicht, Puppenbühne Träumeland, Zaubertricks von Mr. Murphy, Gebärdensprache lernen, Mal-und Schminkstationen, Bewegungsstation...

Spieltage im Rathaus - Eintritt frei!
Mi, 4. bis Sa, 7.2.2015; 14:00-19:00
Wiener Rathaus, 1., Eingang Lichtenfelsgasse
Bitte einen gültigen Lichtbildausweis für den Mitspielpass mitbringen!
www.spielebox.at

Rückfragen & Kontakt:

Sonnja Altrichter, wienXtra-spielebox
Tel.: 4000-83 421
E-Mail: sonnja.altrichter@wienXtra.at

Hannah Gruber, wienXtra-ÖA
Tel.: 4000-84 380
E-Mail: presse@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008