Am "Tag des geweihten Lebens" rücken Orden ihr Lebensmodell in die Mitte und laden zum Mitfeiern ein

Im JAHR DER ORDEN laden Ordensleute ganz besonders dazu ein, am "Tag des geweihten Lebens" mit ihnen in einen Dialog zu kommen und ihre Arbeit und ihre Anliegen kennenzulernen.

Wien (OTS) - Rund 200 Frauen- und Männerorden und rund 10 Säkularinstitute feiern um Mariä Lichtmess (2. Februar) "ihren" Tag in Erinnerung daran, dass Maria und Josef ihren Erstgeborenen im Tempel Gott geweiht hatten.

Die Termine und thematischen Schwerpunkte in den einzelnen Diözesen:

31. Jänner 2015: Tag des geweihten Lebens in der Diözese Linz Festsaal und Kirche der Kreuzschwestern Linz, Stockhofstraße 10, 4020 Linz

Beginn: 13:30 Uhr

Begrüßungsworte: Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl

Vortrag: Sr. Beatrix Mayrhofer, Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs

15:00 Uhr Agape, Gesprächs- und Begegnungsmöglichkeit
16:00 Uhr feierliche Vesper

31. Jänner 2015: Tag des geweihten Lebens in der Diözese Innsbruck

Beginn: 14:00 Uhr. Stiftskirche Wilten

Die Ordensgemeinschaften, Säkularinstitute und spirituellen Bewegungen laden zur Vesper und zur Vorstellung der gemeinsamen Aktivitäten im JAHR DER ORDEN ein

15.00 Uhr Agape

1. Februar 2015: Tag des geweihten Lebens in der Erzdiözese Salzburg. Beginn: 18.00 Uhr, Stiftskirche St. Peter

Unter dem Titel "Gib das Licht weiter!" laden die Ordensgemeinschaften Österreich, das Referat für Berufungspastoral der Erzdiözese Salzburg und die Erneuerungsbewegungen ein, eine gemeinsame Vesper mit Erzbischof Franz Lackner zu feiern.

Anschließend findet eine Lichterprozession statt.

1. Februar 2015: Gemeinsamer Ordenstag in der Diözese St. Pölten. Thema: "An-Ruf Gottes heute hören"

Beginn: 14:15 Uhr im Stift Seitenstetten

1. Februar 2015: Tag des geweihten Lebens in der Diözese Graz-Seckau Beginn: 17.00 im Grazer Dom

Ordensleute feiern gemeinsam mit Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari eine Hl. Messe

Anschließend wird zur Agape im Grazer Priesterseminar eingeladen.

1. Februar 2015: Treffen verschiedener Ordensgemeinschaften aus der Diözese Eisenstadt bei den Zisterzienserinnen von Marienkron in Mönchhof

15:00 Uhr: Einander kennenlernen - Begegnung
17:30 Uhr: Vesper mit Kerzenprozession durch den Kreuzgang, anschließend gemeinsames Abendessen

1. Februar 2015: Tag des geweihten Lebens in der Diözese Gurk-Klagenfurt
Begegnung im Bischofshaus, Beginn: 15.00 Uhr

Impulsreferat von Herr Bischof Dr. Alois Schwarz

Thema: "Die Gegenwart - altersgemäß - mit Leidenschaft leben." Anschließend gemeinsame Vesper und Agape

1. Februar 2015: Tag des geweihten Lebens in der Erzdiözese Wien 15:00 Uhr: Pontifikalvesper im Stephansdom

Ehrung der Professjubilare und anschließend Empfang im Erzbischöflichen Palais.

2. Februar 2015 : Tag des geweihten Lebens in der Diözese Feldkirch

Beginn: 14.30 Uhr im Dom St. Nikolaus

Ordensleute begehen gemeinsam mit Diözesanbischof Dr. Benno Elbs eine Eucharistiefeier

16.30 Uhr: Theaterstück im Montforthaus

"Das Glückselixier - oder: ein etwas anderes Leben" mit Zisterzienserinnen von Gwiggen.
Anschließend Agape im Montforthaus

Rückfragen & Kontakt:

Ordensgemeinschaften Österreich
Mag. Ferdinand Kaineder
Mediensprecher
Tel.: +43/699/1503 2847
ferdinand.kaineder@ordensgemeinschaften.at
www.ordensgemeinschaften.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGO0001