Festnahme nach Widerstand gegen die Staatsgewalt in Wien Hernals

Wien (OTS) - Am 27. Jänner 2015 um 20.40 Uhr wurde eine Polizeistreife in die Jörgerstaße gerufen, da es in einer Wohnung zu Handgreiflichkeiten gekommen war. Eine 50-jährige Frau erklärte den Beamten, dass ihr Ex-Ehemann sie soeben geschlagen hatte und die Wohnung nicht verlassen wollte. Da sich der Beschuldigte auch gegenüber den Einsatzkräften uneinsichtig zeigte, fortwährend seine Exfrau beschimpfte und obendrein die Beamten attackierte, als sie ihn aus der Wohnung eskortieren wollten, wurde der 44-Jährige festgenommen. Eine Polizistin wurde leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006