FP-Mahdalik: Hochhausschwemme - DC-Tower sollte Warnung vor "Stadtlabor" Donaustadt sein

Rot-Grün und ÖVP müssen rasch Umdenken

Wien (OTS/fpd) - Die laut ORF äußerst unbefriedigende Vermietungslage beim ausgiebig bejubelten DC Tower im 22. Bezirk sollte für die engagierten Immobilien-Lobbyisten bei SPÖ, Grünen und ÖVP Warnung genug sein, nach dem im Gemeinderat gegen die Stimmen der FPÖ beschlossenen Hochhauskonzept auch tatsächlich Stadtplanung zu betreiben. "Im 'Stadtlabor' Donaustadt sollen noch zahlreiche andere Wohn- und Bürotürme eher wahllos auf Feld und Wiese betoniert und so der teilweise noch ländliche Charakter des 22. Bezirks mit seinen gewachsenen, kleinteiligen Strukturen für immer zerstört werden", warnt FPÖ-Planungssprecher LAbg. Toni Mahdalik und fordert den sofortigen Stopp der stadtbildverschandelnden Hochhausschwemme. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003