Juraczka: Volle Unterstützung für die Wiener Polizei

Wien (OTS) - "Wir begrüßen die Vorgangsweise der Polizei, die Demonstration von NOWKR im Vorfeld des Akademikerballes am Freitag zu untersagen. Wenn im Vorfeld einer Demonstration offen zu Gewalt aufgerufen wird, wenn Ausschreitungen sogar wahrscheinlich sind, bleibt keine andere Möglichkeit" so der Landesparteiobmann der ÖVP Wien StR Manfred Juraczka in einer knappen Stellungnahme.

Manfred Juraczka: "Niemand bestreitet das Recht auf freie Meinungsäußerung. Gerade nach den Vorfällen im vergangenen Jahr muss es aber das Ziel aller sein, für einen friedvollen Ablauf zu sorgen. Gegenüber Intoleranz und Eskalation kann es keine Toleranz geben. Die Polizei hat unsere vollste Unterstützung."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T: (+43-1) 4000/81 913, F:(+43-1)4000/99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003