Bedenklicher Todesfall in Wien-Ottakring

Wien (OTS) - Heute um 16.00 Uhr ist in einer Wohnung in der Haymerlegasse eine noch unbekannte männliche Person tot aufgefunden worden. Durch die Feuerwehr wurde die Wohnungstüre geöffnet und der ca. 35-jährige Mann lag im Bereich des Wohn-Schlafzimmers leblos am Boden. Auf Grund der Auffindungssituation haben Beamte des Landeskriminalamtes Wien die weiteren Ermittlungen übernommen. Fremdverschulden ist aus derzeitigem Sicht nicht auszuschließen. Um die Todesursache und auch den Todeszeitpunkt zu klären, wurde eine gerichtliche Obduktion angeordnet.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
Tel.: +43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0007