NEOS: Wir kommen an in Niederösterreich.

Landessprecher Niki Scherak: "NEOS hat in Niederösterreich pinke Wurzeln geschlagen."

Wien (OTS) - NEOS können bei ihrem erstmaligen Antreten in Niederösterreich einen beachtlichen Erfolg erzielen. Mit engagierten Bürger_innen an der Spitze werden sie jetzt Fragen stellen und die Altparteien auf Trab halten.

"Wahlkampf in Niederösterreich ist kein Sonntagsspaziergang. Wir haben es geschafft und pinke Wurzeln geschlagen. NEOS ist in Niederösterreich angekommen", freut sich NEOS Landessprecher Niki Scherak in einer ersten Reaktion. "Die Stimmen für NEOS werden den Unterschied aufzeigen. NEOS wird mit engagierten Bürger_innen an der Spitze jetzt Fragen stellen: Wir wollen's wissen und wir werden die Altparteien auf Trab halten. Jetzt öffnen wir die niederösterreichischen Amtsstuben in den Gemeinden, wo wir den Einzug geschafft haben. Jetzt geht's los. Die Interessen der Bürgerinnen und Bürger haben eine neue Stimme in Niederösterreich", schließt Scherak.

Rückfragen & Kontakt:

Dominik Berghofer, Pressesprecher NEOS Niederösterreich
E-Mail: dominik.berghofer@neos.eu
Mobil: 0664 429 10 92

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0002