Gold im Freestyle-Ski-Cross für Andrea Limbacher - Sportminister Gerald Klug gratuliert

Krönender Abschluss der Weltmeisterschaften am Kreischberg

Wien (OTS) - Sportminister Gerald Klug gratuliert Andrea Limbacher zu diesem hervorragenden Erfolg: "Andrea Limbacher hat bereits in der Qualifikation bewiesen, dass sie ganz vorne dabei sein kann. Gold im Finale ist ein sensationeller Erfolg, zu dem ich ganz herzlich gratuliere."

Die aus Oberösterreich stammende Andrea Limbacher holte heute beim Wettbewerb im Freestyle-Ski-Cross überraschend für Österreich die Goldmedaille. In einer sehr knappen Entscheidung konnte sich die 25-Jährige gegen ihre Konkurrentin aus Frankreich durchsetzen.

Die rot-weiß-rote Bilanz bei den Weltmeisterschaften am Kreischberg ist mit insgesamt sechs Medaillen ein großer Erfolg für Österreich. Dabei konnten insbesondere die ÖSV-Damen überzeugen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Pressesprecherin des Herrn Bundesministers, Mag. Anja Richter,
Tel.: 0664-6222027
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001