SPÖ-Termine von 26. Jänner bis 1. Februar 2015

Wien (OTS/SK) - MONTAG, 26. Jänner 2015:

Sportminister Gerald Klug besucht das "12. European Youth Olympic Festival" in Vorarlberg und Liechtenstein.

SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder nimmt an der Parlamentarischen Versammlung des Europarates in Straßburg teil (bis 28.1.).

10.00 Uhr Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek lädt zum ExpertInnengespräch "Bildung gegen Extremismus" u.a. mit Edit Schlaffer und Verena Fabris (Beratungsstelle Extremismus) ein (BMBF, Audienzsaal Minoritenplatz 5, 1010 Wien).

16.30 Uhr SPÖ-EU-Abgeordnete Karin Kadenbach nimmt am Pressegespräch zum Thema "Braucht Europa Pharma, braucht Pharma Europa?" mit Martin Gleitsmann (WKO) und Hubert Thole (Merck) sowie an der anschließenden Diskussionsveranstaltung zum Thema teil (Palais Festetics, Berggasse 16, 1090 Wien).

DIENSTAG, 27. Jänner 2015:

Sportminister Gerald Klug besucht das "Nightrace" in Schladming.

10.00 Uhr Der Ministerrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Bundeskanzleramt).

14.00 Uhr Bundeskanzler Werner Faymann nimmt am Gedenkakt anlässlich "70 Jahre Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau" teil (Auschwitz/Polen).

15.00 Uhr Nationalratspräsidentin Doris Bures lädt aus Anlass des Internationalen Holocaust-Gedenktages zur Veranstaltung "Ari Rath im Gespräch mit Michael Kerbler, Schülerinnen und Schülern" in das Parlament. Anmeldung erforderlich unter veranstaltungen01@parlament.gv.at (Parlament).

19.00 Uhr Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "DEMOKRATIE RELOADED", kuratiert von Isolde Charim, hält Jan Assmann (lehrt seit 1976 Ägyptologie an der Universität Heidelberg) einen Vortrag zum Thema "Exodus: Eine Revolution begründet die moderne Welt". Anmeldung bitte unter Tel. 01/318 82 60/20, Fax: 01/318 82 60/10, e-mail:
einladung.kreiskyforum@kreisky.org (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

MITTWOCH, 28. Jänner 2015:

10.00 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer, Generaldirektor Alexander Wrabetz und Vizerektorin Andrea Braidt laden zur Pressekonferenz "Neue Filmformate und Fernsehkunst" (Metrokino, Johannesgasse 4, 1010 Wien).

10.00 Uhr Staatssekretärin Sonja Steßl nimmt an der Eröffnung der Veranstaltung "Was bedeutet Datenschutz für Unternehmen?" anlässlich des 9. Europäischen Datenschutztages teil (Kongresssaal, Bundeskanzleramt, Ballhausplatz 2, 1010 Wien).

16.30 Uhr SPÖ-EU-Abgeordneter Josef Weidenholzer und auf dessen Einladung Politikwissenschaftler und Deradikalisierungsexperte Thomas Schmidinger nehmen an der Diskussionsveranstaltung "European Jihadists" im Europäischen Parlament in Brüssel teil (Europäisches Parlament, ASP 3H1, Rue Wiertz 60, 1047 Brüssel).

17.00 Uhr Nationalratspräsidentin Doris Bures verleiht den "Demokratiepreis 2014" der Margaretha Lupac-Stiftung für Parlamentarismus und Demokratie an das "Forum Informationsfreiheit" und den Verein "Jugendbeteiligung Dornbirn" (Abgeordneten-Sprechzimmer, Parlament).

19.00 Uhr Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "ARAB CHANGES", kuratiert von Gudrun Harrer, hält Aziz Al-Azmeh (CEU University Professor, School of Historical and Interdisciplinary Studies, Central European University, Budapest) einen Vortrag zum Thema "Religion, Violence and Civility: Paris before and after". Anmeldung bitte unter Tel. 01/318 82 60/20, Fax: 01/318 82 60/10, e-mail:
einladung.kreiskyforum@kreisky.org (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

19.30 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer nimmt an der Verleihung des 5. Österreichischen Filmpreises teil (Wiener Rathaus, Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien).

DONNERSTAG, 29. Jänner 2015:

Verteidigungsminister Gerald Klug trifft seine niederländische Amtskollegin Jeanine Hennis-Plasschaert zu einem Arbeitsgespräch in Amsterdam (bis 30. Jänner).

15.30 Uhr Staatssekretärin Sonja Steßl nimmt an der "profil business goes online"-Diskussionsveranstaltung zu den Themen "Digitales Österreich - Nutzen der Handy-Signatur für die Wirtschaft, Klarnamendebatte, Digital Natives" teil (Kassensaal des Bundeskanzleramtes, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien).

17.00 Uhr SPÖ-Kultursprecherin Elisabeth Hakel und SPÖ-Kinder- und Jugendsprecherin Katharina Kucharowits, Mitglied der Enquetekommission zu "Würde am Ende des Lebens", laden zur Vorführung von "Ein Augenblick Leben", ein Film von Anita Natmeßnig, und anschließender Podiumsdiskussion ein. SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim spricht Begrüßungsworte. Anmeldungen erforderlich unter katharina.weninger@parlament.gv.at (Abgeordneten-Sprechzimmer, Parlament)

18.30 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer eröffnet die Ausstellung "Degas, Cezanne, Seurat aus dem Musee Dorsay". (Albertina, Musensaal, Albertinaplatz 1, 1010 Wien).

19.00 Uhr SPÖ-EU-Abgeordneter Josef Weidenholzer ist bei der EU-Diskussionsveranstaltung in der HAK Rudigierstraße Linz zu Gast (Rudigierstraße 6, 4020 Linz).

21.05 Uhr SPÖ-Europaabgeordnete Karin Kadenbach ist zu Gast in der TV-Diskussion "Inside Brüssel" auf ORF III, moderiert vom ORF-Korrespondentenchef Roland Adrowitzer (ORF III).

FREITAG, 30. Jänner 2015:

8.30 Uhr Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser eröffnet den Kongress "Behandlungs- und Rehabilitationskonzept - Neue Entwicklungen" (Palais Ferstl, 1014 Wien).

10.00 Uhr Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek und Sozialminister Rudolf Hundstorfer nehmen an der Auftaktveranstaltung "Ausbildung bis 18" teil (Austria Trend Hotel Park Royal Palace Schloßallee 8, 1140 Wien).

17.00 Uhr SPÖ-EU-Abgeordneter Josef Weidenholzer nimmt an der Diskussionsveranstaltung "Menschenrechte in Russland" mit Ulrike Lunacek (MEP), Othmar Karas (MEP), Susanne Scholl (ehem. ORF-Russland-Korrespondentin) und Anna Schor-Tschudnowskaja (Politologin, Memorial) teil (Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien).

20.00 Uhr Bundeskanzler Werner Faymann bei der Gala-Nacht des Sports der Oberösterreichischen Nachrichten (Brucknerhaus Linz, Untere Donaulände 7, 4010 Linz).

SAMSTAG, 31. Jänner 2015:

20.00 Uhr Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser besucht den 65. Wiener Ärzteball (Hofburg, 1014 Wien).

(Schluss) sc/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001